Bei einem leckeren Kist´n Bradl fand am vergangen Freitag den 10.8.2012 die Generalversammlung des Eishockey Fanclub Bully:Absolut statt!

Nach Berichten unseres Obmanns, des Kassiers sowie der Kassenprüfer galt es einen neuen Vorstand für Bully:Absolut zu wählen.

WIR SIND ALLE EISHOCKEY FANS

Eishockey ist der schnellste Mannschaftssport der Welt: hart, rassig aber familientauglich und fair!

Die Stimmung brodelt, Entscheidungen am Eis führen zu hitzigen Emotionen am und auch abseits des Eises - so lieben wir alle das Spektakel "Eishockey" und genau das macht es auch aus. Scheinbar unüberwindbare Rückstände werden aufgeholt, Siege in letzter Sekunden - oder auch schmerzhafte Niederlagen, all das gehört zum Sport, wie das Salz in der Suppe. Gerade in der Keine Sorgen EisArena zählte diese Stimmung immer zu den besten und vor allem positivsten der gesamten Liga.

So soll das auch in Zukunft sein und daher steht der EHFC BULLY:ABSOLUT voll hinter der Aktion "Wir sind alle Eishockeyfans"!
Zur Erinnerung hier die Punkte, die von Fans selbst ausgearbeitet wurden und mittlerweile quer durch die Eishallen Europas von den echten Fans akzeptiert und befolgt werden:

1. Wir Eishockeyfans unterstützen die eigene Mannschaft und freuen uns, wenn unser Team mit spielerischem Können, Kampfgeist, gesunder Härte und Fairness versucht, das Spiel zu gewinnen.
2. Wir Eishockeyfans stellen uns hinter jeden Spieler und Trainer, welche die Grenze zwischen Härte und Brutalität kennen und einhalten. Wir distanzieren uns von jenen Spielern und Trainern, welche mit voller Absicht die Grenzen der Fairness überschreiten und Verletzungen des Gegners in Kauf nehmen.
3. Wir Eishockeyfans akzeptieren jede gegnerische Mannschaft und deren Fans, denn ohne diese gibt es keine Eishockeyspiele.Wir betrachten gegnerische Mannschaften und deren Fans nicht als unsere Feinde.
4. Wir Eishockeyfans wissen, dass ein Eishockeyspiel ohne Spielleiter nicht stattfinden kann. Wir wollen ihnen ihre Aufgabe nicht noch zusätzlich erschweren.
5. Wir Eishockeyfans respektieren, dass die Eisfläche vor, während und nach dem Spiel nur für Spieler und Schiedsrichter bestimmt ist. Wir werfen keine Gegenstände auf das Eisfeld, weil wir wissen, wie gefährlich dies für die Aktiven ist.
6. Wir Eishockeyfans wissen, dass Siege und Niederlagen zum Sport gehören. Wir unterstützen nicht das "Siegen um jeden Preis" und empfinden Niederlagen nicht als Katastrophen.
Ohne die Fans der anderen Mannschaften, ohne die Teams der Gegner gäbe es die Emotionen und diesen tollen Sport in dieser Form gar nicht.

 

Der EHFC BULLY:ABSOLUT möchte daher noch einmal darauf hinweisen, dass er sich von ausländerfeindlichen Fangesangen, Äußerungen oder Handlungen distanziert und einzig der Unterstützung der eigenen Mannschaft bei Heim- und Auswärtsspielen verschrieben ist!

Bully:Absolut bedankt sich bei all jenen, die in der "Keine Sorgen" Eis-Arena die eigene Mannschaft unterstützen und den Gegner mit dem gebührenden Respekt empfangen, behandeln und auch wieder verabschieden.


HotelamDomplatz


facebook

Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

b:a - Newsletter


  • BULLY: NEWSLETTER


Empfange HTML?

Joomla Extensions powered by Joobi